Swim&run

Dank der Unterstützung der Sportcard Luzern bietet der Lozärner Cross mit der SWIM&RUN-Kategorie eine ganz neue Startgelegenheit für begeisterte Schwimmer:innen und Läufer:innen.

 

Kurzinfo

Ab 09.00 Uhr werden im Hallenbad Allmend 400 Meter geschwommen, wobei sich der Start & das Ziel ausserhalb des Beckens befindet. Nach 200m gilt es das Becken zu verlassen und am Startpunkt wieder einzusteigen.
Nach der Verschiebung zur Laufstrecke wird um 10.10 Uhr die 4km lange Laufstrecke in Angriff genommen. Diese befindet sich auf dem klassischen Cross-Rundkurs (à 1 KM). Wir bitten alle Athleten:innen vor dem Rennen die Regeln genau durchzulesen und freuen uns auf ein faires Rennen.

Schwimmen

Der Start im Hallenbad Allmend erfolgt um:

  • 09.00 Uhr (für Startnummer 1 – 40)
  • 09.15 Uhr (für Startnummer 41 – 80) 

Es gilt 400m im 25 Meter langen Schwimmbecken folgendermassen zurückzulegen:

Es wird ausserhalb des Beckens gestartet. Im Zeitabstand von 8 Sekunden werden die Athleten:innen nacheinander auf die Schwimm-Strecke gelassen. Jede der acht Schwimm-Bahnen muss dabei in einer Richtung alternierend durchgeschwommen werden. Das Durchschwimmen des gesamten Beckens entspricht dabei 200 Meter. Für die nächsten 200 Meter muss aus dem Becken aus- und beim Start auf der anderen Seite wieder eingestiegen werden. Das Becken wird so insgesamt 2x durchschwommen. Beim Ein- und Ausstieg des Beckens wird die Zeit nicht gestoppt. Gemessen wird die Nettozeit, d.h. die effektive Zeit vom Überqueren der Startlinie bis zum Erreichen der Ziellinie. 

Laufen

Der Start zum anschliessenden Crosslauf erfolgt um:

  • 10.10 Uhr (für alle Athlet:innen im Blockstart)
  • Laufstrecke: 4km

Es gilt vier Runden auf dem Cross-Rundkurs (à 1km) zurückzulegen. Die Zeit beginnt mit dem Überqueren der Startlinie und endet mit dem Zieleinlauf.

 

Die Schlussrangierung entspricht dabei der addierten Gesamtzeit aus den beiden Disziplinen Schwimmen und Laufen. Diese Zeit wird in der Rangliste publiziert.

 

Die Ehrungen der beiden Kategorien Frauen & Männer finden direkt im Anschluss an die Zieleinläufe statt.


Wichtige Infos zum swim&run

Schwimmen

  • Vor dem Schwimmen sind an der Hallenbadkasse ab 08.15 Uhr die Startunterlagen (Zeitmess-Chip mit Klettband fürs Schwimmen & Laufen, die Lauf-Startnummer, Badekappe) abzuholen.
  • Der Eintritt ins Hallenbad ist im Startgeld inbegriffen. Die Eintrittskarte wird mit den Startunterlagen ausgehändigt.
  • Das Tragen der Badekappe und des Zeitmess-Chip am Fuss- oder Handgelenk sind Pflicht.
  • Ab 08.30 Uhr ist das Schwimmbecken zum Einschwimmen für die Athleten:innen reserviert.
  • Die Starts erfolgen aufgrund der Anzahl Teilnehmenden in 2 Gruppen. Die Athleten:innen mit den Startnummern 1 – 40 werden um 09.00 Uhr starten. Die Startnummern 41 – 80 um 09.15 Uhr. 
  • Die Einteilung der Startnummern erfolgt per Zufallsprinzip.
  • Es sind keine Schwimmhilfen (u. a. Flossen, etc.) erlaubt.
  • Die Schwimmzeiten werden im Anschluss an das Schwimmen auf dem Screen vor Ort sowie auf der Website publiziert.
  • Das rechtzeitige Verschieben vom Hallenbad zum Crossgelände ist Sache der Athleten:innen.

Laufen

  • Die ausgehändigte Lauf-Startnummer muss frontal gut sichtbar getragen werden (bitte bereits vor dem Start am Laufshirt korrekt anbringen).
  • Der Start findet für alle Athlet:innen um 10.10 Uhr als gemeinsamen Blockstart statt.
  • Die Startlinie befindet sich direkt vor der Mehrzweckhalle Allmend und ist mit einem Torbogen markiert.
  • Der Zeitmess-Chip muss nach dem Zieleinlauf sofort retourniert werden. Nicht retournierte Chips werden mit CHF 40.– in Rechnung gestellt.

 Verpflegung 

  • Ist Sache der Teilnehmenden.
  • Kein Verpflegungsposten auf der Strecke.
  • Im Ziel sind Tee oder Bouillon verfügbar.

herzlichen Dank & viel Erfolg!